Kräutersalz

von wildkraeuterkoechin

Was das ist? Resteverwertung. Und wenn’s fertig ist: Kräutersalz.Dafür könnt Ihr einfach nach größeren Sammelaktionen übrig gebliebene Wildpflanzen mit grobem Meersalz im Blitzhacker hacken und dann in Schraubgläsern im Kühlschrank aufbewahren. Oder Ihr trocknet die Mischung im Ofen – dann hält sie sich auch außerhalb.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar